logo
#1

RE: mit seinen Pfunden wuchern

in Redensarten und Sprichwörter 21.05.2006 17:33
von Zwilli | 1.389 Beiträge | 1389 Punkte

... damit sind ja nicht die dicken Menschen aus den Mittagstalkshows gemeint, die davon überzeugt sind, sich unbedingt in Unterwäsche zeigen zu müssen. Was meint die Redewendung eigentlich ?


nach oben springen

#2

RE: mit seinen Pfunden wuchern

in Redensarten und Sprichwörter 23.05.2006 01:20
von HolySmokes | 7.719 Beiträge | 7719 Punkte

Das weiß ich auch! Schnell schreiben:
Mit seinen Pfunden wuchern bedeutet, mit gegebenen Talenten oder Geistesgaben klug umzugehen.

Im Gegenzug dazu: 'Sein Pfund begraben'

Ist glaube ich (wieder mal) mit biblischem Hintergrund!


nach oben springen

#3

RE: mit seinen Pfunden wuchern

in Redensarten und Sprichwörter 23.05.2006 01:29
von Gemini | 11.637 Beiträge | 12100 Punkte

jep Holy, wo wir grad so Bibelforscher sind, ist eine ziemlich unchristliche Zeit, da wir uns hier tummeln, nicht ?

mit seinen Pfunden wuchern / Talent
ursprünglich bedeutet Talent Geld beziehungsweise ein bestimmtes Gewicht Edelmetall. In der Antike war das Talent eine Art Währung. Wir verstehen darunter, das man ohne eigenes Verdienst etwas bekommen hat aus dem man etwas machen kann: Das haben wir der Bibel zu verdanken. Jesus erzählt in einer Geschichte von einem reichen Mann, der verreist und sein Vermögen unter mehrere Verwalter aufteilt. Jeder bekommt ein Talent in die Hand und soll daraus etwas für seinen Chef machen, nämlich noch mehr Talente. Geld also. Die Verwalter lösen die Aufgabe unterschiedlich gut. Und deshalb bedeutet heute in allen europäischen Sprachen "Talent" soviel wie "Begabung".

Martin Luther hat das "Talent" zuerst mit "Zentner", dann mit "Pfunden" übersetzt und so heißt es heute auch, daß da jemand "mit seinen Pfunden gewuchert" hat.

Matthäus 25, 14 folgende, auch Lukas 19, 12 folgende


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der Schatten - eines der düsteren Andersenmärchen
Erstellt im Forum Andersenmärchen von Gemini
3 23.02.2019 01:52goto
von William • Zugriffe: 366
Was die Erde fordert - Georgien
Erstellt im Forum russische und georgische Märchen von Gemini
0 09.07.2007 13:39goto
von • Zugriffe: 794
Fliedermütterchen
Erstellt im Forum Andersenmärchen von Gemini
0 04.06.2007 21:58goto
von • Zugriffe: 865
Baum des Lebens und andere
Erstellt im Forum Mythologie von Gemini
8 03.03.2019 01:25goto
von Katina • Zugriffe: 2774
Zar Berendej und seine drei Söhne
Erstellt im Forum russische und georgische Märchen von mande
0 18.02.2007 19:25goto
von • Zugriffe: 941
Der Wind in den Weiden
Erstellt im Forum märchenhafte Fernsehserien von Gemini
0 21.07.2006 16:37goto
von • Zugriffe: 932
Johann Wilhelm Wolf
Erstellt im Forum andere Erzähler, die auch nicht vergessen werden sollten von Zwilli
0 24.05.2006 10:12goto
von • Zugriffe: 1148
Sky\'s Lieblingsmärchen!!
Erstellt im Forum Lieblingsmärchen von Skydancer
2 03.03.2008 18:35goto
von • Zugriffe: 1353

Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jette
Besucherzähler
Heute waren 4 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 768 Themen und 3351 Beiträge.


Besucht mich auch durch klick aufs Bild



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de