logo
#1

RE: Was sind eigentlich Heinzelmännchen?

in Mythologie 04.07.2005 16:50
von Gemini | 11.637 Beiträge | 12100 Punkte

Die Heinzelmännchen sind der Sage nach Kölner Hausgeister. Sie verrichten nachts, wenn die Bürger schlafen, deren Arbeit. Werden sie dabei jedoch beobachtet, verschwinden sie für immer. Neben ihrer Kleinheit zeigen auch typische Attribute, wie die Zipfelmütze und ihr Fleiß, dass die Heinzelmännchen zur Gruppe der Kobolde, Wichtel und Zwerge gehören.

Die Sage erscheint 1826 erstmals schriftlich in einem Werk des Kölner Schriftstellers Ernst Weyden (1805-1869). Populär geworden ist sie in der Gedichtfassung von 1848 des Malers und Dichters August Kopisch (1799-1853):

Wie war zu Cölln es doch vordem
mit Heinzelmännchen so bequem!
Denn war man faul, ... man legte sich
hin auf die Bank und pflegte sich.
Da kamen bei Nacht, eh' man's gedacht,
die Männlein und schwärmten
und klappten und lärmten
und rupften und zupften
und hüpften und trabten
und putzten und schabten -
und eh ein Faulpelz noch erwacht,
war all sein Tagwerk ... bereits gemacht!...

Verwandte Figuren sind die Brownies aus dem englischen Sprachraum sowie die Tomtes aus Lappland, die dort die Weihnachtsgeschenke bringen. Die Heinzelmännchen zählen zu den Vorbildern der Ende des 19. Jhrd. erfundenen Gartenzwerge


nach oben springen

#2

RE: Was sind eigentlich Heinzelmännchen?

in Mythologie 05.07.2006 12:54
von Leselust | 2.098 Beiträge | 2098 Punkte

Eine verwandte Art mit dem hübschen Namen

Önnerbänkissen

ist ebenfalls von Kopisch beschrieben,

Überhaupt ist Kopisch ein "Fachmann" für

Geister und Sagenhaftes!


nach oben springen

#3

RE: Was sind eigentlich Heinzelmännchen?

in Mythologie 13.07.2006 17:47
von mande (gelöscht)
avatar

Ganz kurz zu den Heinzelmännchen.
ich las, dass das erwachsene Heinzelmännchen rund 300 Gramm wiegt. Dagegen die Heinzelfrau nur rund 250 Gramm.
Ein mir bekanntes Heinzelmännchen, das unbekannt bleiben möchte, sagte mir, dass der Unterschied von rund 50 Gramm etwas mit der Gehirnmasse zu tuen hat.
Ich war anderer Ansicht, als ich sein mehr als kleines Bäuchlein betrachtete. Und da ich auch seine Frau kannte. Da Heinzelmännchen, auch wie Zwerge nachtragend sein können, behielt ich diese Erkenntnis für mich.
Hier einige Bezeichnungen der Heinzelmännchen in verschiedenen Sprachen.

Irisch=
Imp (goblin)

English=
Imp (goblin)

Belgisch=
Kleinmanneken.

Hollandisch=
Kabouter

Norwegisch=
Tomte, oder Nisse

Schwedisch=
Tomtebisse oder Nisse

Dänisch=
Nisse

Polnisch=
Gnom

Finnisch=
Tonttu

Russisch=
Domovoi Djèduschka

Serbisch=
Kippec (Patuljak)

Bulgarisch=
Djudjè

Jugoslawisch=
Patuljak

Tschechisch=
Skritek

Ungarisch=
Manó

Die Namensbezeichnungen entnahm ich dem Grossen Buch der Heinzelmännchen.

Mit freundlichen Grüssen,

Mande:blumeblueht:


nach oben springen



Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Was ist eigentlich der Teufel ?
Erstellt im Forum Mythologie von Gem
1 11.05.2018 21:10goto
von James • Zugriffe: 889
Was sind eigentlich Wichtel?
Erstellt im Forum Mythologie von Gemini
1 25.02.2006 22:00goto
von • Zugriffe: 2545
Was sind eigentlich Gnome?
Erstellt im Forum Mythologie von Gem
0 04.07.2005 16:42goto
von • Zugriffe: 1569
Was sind eigentlich Kobolde?
Erstellt im Forum Mythologie von Gemini
1 04.04.2018 19:58goto
von James • Zugriffe: 920
Was sind eigentlich Einhörner ?
Erstellt im Forum Mythologie von Gemini
4 16.09.2008 10:15goto
von • Zugriffe: 1338
Was sind eigentlich Zwerge ?
Erstellt im Forum Mythologie von Gemini
1 05.07.2006 12:57goto
von • Zugriffe: 1420
Was sind eigentlich Hexen ?
Erstellt im Forum Mythologie von Gemini
3 06.04.2018 14:20goto
von James • Zugriffe: 1139
Was sind eigentlich Riesen?
Erstellt im Forum Mythologie von Gemini
0 03.07.2005 06:27goto
von • Zugriffe: 954
Was sind eigentlich Elfen?
Erstellt im Forum Mythologie von Gemini
0 03.07.2005 06:16goto
von • Zugriffe: 787
Was sind eigentlich Feen ?
Erstellt im Forum Mythologie von Gemini
0 03.07.2005 06:02goto
von • Zugriffe: 941

Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jette
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 758 Themen und 3108 Beiträge.


Besucht mich auch durch klick aufs Bild



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de