logo
#1

Wo Barthel den Most holt

in Redensarten und Sprichwörter 16.04.2014 20:17
von Gemini | 11.637 Beiträge | 12100 Punkte

Die Redewendung stammt aus der Gaunersprache und ist aus ›Barsel‹ für Brecheisen und Moos aus hebräischem ›maoth‹ und jiddischem ›maos‹ für Kleingeld, Pfennige bzw. Geld allgemein entlehnt und meinte eigentlich: wissen, wo man sich mit dem Brecheisen Zugang zu fremdem Geld verschafft.« Der gute Barthel ist also eigentlich ein Geldschrankknacker. Mit anderen Worten, ein Ganove. Dieses Wort geht übrigens auf das Jiddische »ganeff« zurück.

Mehr dazu hier:
http://www.juedische-allgemeine.de/article/view/id/17694


Liebe Grüße
Bettina

Rezitante und Musäusfan-ny
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der goldene Mann - Georgien
Erstellt im Forum russische und georgische Märchen von Gemini
0 09.07.2007 13:47goto
von • Zugriffe: 945
Nr.56 Der liebste Ronald
Erstellt im Forum Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm von Gemini
1 24.05.2007 11:30goto
von • Zugriffe: 646
Das Wasser des Lebens
Erstellt im Forum Mythologie von Gemini
6 21.09.2019 23:37goto
von Lisa • Zugriffe: 1016
Der gekaufte Traum
Erstellt im Forum Märchen von anderen Kontinenten von Aramesh
0 14.05.2007 13:04goto
von • Zugriffe: 885
Zar Berendej und seine drei Söhne
Erstellt im Forum russische und georgische Märchen von mande
0 18.02.2007 19:25goto
von • Zugriffe: 985
wassilissa-die wunderschöne
Erstellt im Forum russische und georgische Märchen von mande
0 16.12.2006 14:38goto
von • Zugriffe: 8215
die Zahl sieben und ihre Mythologie
Erstellt im Forum Mythologie von Gemini
9 26.10.2019 03:53goto
von Sarah • Zugriffe: 6822
Nr.47 von dem Machandelboom
Erstellt im Forum Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm von Gemini
5 25.05.2007 08:00goto
von • Zugriffe: 1793

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jette
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 784 Themen und 3469 Beiträge.


Besucht mich auch durch klick aufs Bild



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de