logo
#1

Berliner Märchentage 2014 schon zum 25. Male

in Berliner Märchenland 31.03.2014 19:21
von Gemini | 11.637 Beiträge | 12100 Punkte

diesmal mit Märchen aus England. Da fällt mir doch mein Tristan-Faible ein, irgendwo auf der Festplatte hab ich noch ein fast fertiges Programm rumzudümpeln - aber eigentlich habe ich anderes damit vor ... hab ja noch Zeit, das zu überlegen, der Anmeldeschluss für selbstorganisierte Termine ist der 15. Juni 2014

Ausgeschrieben ist es so:

Die Welt kommt nach Berlin
25. Berliner Märchentage
ONCE UPON A TIME... – Märchen und Geschichten aus dem Vereinigten Königreich
6. bis 23. November 2014

In rauer See liegt eine wunderschöne Insel …

Der „Union Jack“ weist uns den Weg in eine ferne, mythische Vergangenheit. Der englische Löwe, das schottische Einhorn der walisische Feuerdrache führen uns über moosbewachsene Felsen durch die Nebel zu König Artus und seiner Tafelrunde. Riesen-Spuren locken an die nordirische Küste. Mutige Ritter begeben sich in diesem Land auf die Suche nach dem Heiligen Gral. Weise Druiden und Hohepriesterinnen hüten uralte Geheimnisse von Feenwelt und Wunderkräutern.

Pünktlich zum 450. Geburtstag von William Shakespeare präsentiert Märchenland mit den 25. Berliner Märchentagen Geschichten, Märchen und Sagen aus Großbritannien! England, Wales und Schottland und ihr reichhaltiger Schatz an Geschichte(n) formen dabei die drei Säulen für zahlreiche märchenhafte Veranstaltungen. Neben Shakespeares weltberühmten Dramen wollen wir Altbekanntes wieder- und Neues entdecken. Den Mittelpunkt bilden Veranstaltungen, in denen es um fairy tales geht, wie Märchen auf Englisch genannt werden. Gar Wundersames haben aber nicht nur die historischen Mythen und Märchen,sondern auch ErzählerInnen aus späteren Zeiten zu berichten: Vom Rächer der Armen Robin Hood aus Nottingham, der in den dichten Wäldern der englischen Midlands haust. Von Alice, die in ein Kaninchenloch fällt und sich im Wunderland wiederfindet. Von Peter Pan, der mit einer kleinen Fee im Nimmerland lebt. Zudem befindet sich in Schottland die einzige Zauberschule im englischsprachigen Teil Europas, welche schon namenhafte Jungzauberer hervorgebracht hat,wie Hermine Granger, Ron Weasley und Harry Potter. Die Schriftstellerin Enid Blyton weiß zu berichten, dass sich an der englischen Südküste noch heute Goldschätze in alten Schiffswracks finden lassen. Und mehr!

Anlässlich des 300. Jahrestages der Thronbesteigung des aus Hannover stammenden Georg I. übernimmt 2014,neben dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, der Britische Botschafter die Schirmherrschaft über die 25. Berliner Märchentage.


Liebe Grüße
Bettina

Rezitante und Musäusfan-ny
zuletzt bearbeitet 31.03.2014 19:27 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Frohe Ostern 2014
Erstellt im Forum Cafe´ von Gemini
3 03.09.2018 03:52goto
von • Zugriffe: 226
Ich bleib dann mal da - Märchenroman
Erstellt im Forum Bücher von Gemini
0 24.01.2013 16:17goto
von • Zugriffe: 182
Veranstaltungen in Berlin
Erstellt im Forum Cafe´ von Gemini
1 03.09.2018 03:53goto
von • Zugriffe: 238
Berliner Märchentage 2009
Erstellt im Forum Berliner Märchenland von Gemini
0 16.04.2009 13:31goto
von • Zugriffe: 569
Berliner Märchentage Anmeldeschluss 30.04.
Erstellt im Forum Berliner Märchenland von Gemini
10 20.11.2008 21:38goto
von • Zugriffe: 612
einfach mal Hallo sagen
Erstellt im Forum Willkommen von Gemini
83 19.09.2018 11:21goto
von Robert • Zugriffe: 3093
ich wollte mal zeigen was ich so mach;-)
Erstellt im Forum Märchenschreiber von Märchenengel
12 05.02.2007 17:55goto
von • Zugriffe: 1002

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jette
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 758 Themen und 3217 Beiträge.


Besucht mich auch durch klick aufs Bild



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de