logo
#1

RE: Gebrüder und Geschwister

in Definitionen und Erklärungen 29.09.2006 09:59
von Gemini | 11.637 Beiträge | 12100 Punkte

Bezeichnungen, die verunsichern können.
Da die wohl bekanntesten Gebrüder mit Nachnamen Grimm heißen, schauen wir doch mal in das Grimmsche Wörterbuch, was dort unter der Definition verstanden wird:
"GEBRÜDER, alte pluralische Bildung zu Bruder,gebraucht, wo die Zusammengehörigkeit besonders bezeichnet werden soll."
Auch liest man in der Bibelübersetzung Luthers, 1. Mose 13.8
schon die Bezeichnung ;

"Laß doch nicht Zank sein zwischen mir und dir
und zwischen meinen und deinen Hirten;
denn wir sind Gebrüder".

Hier ging es um einen Streit zwischen Onkel und Neffen,so dass davon ausgegangen werden kann, dass damals wohl Blutsverwadtschaft in diese Bezeichnung mit eingenommen wurde.

Dass es eine Kaufmännische Formulierung wurde, wenn zwei oder mehr Brüder ein Geschäft betrieben, die Gebrüder Mann z.B.; irritiert manche, da sie glauben, es handelt sich hier um einen reinen kaufmännischen Begriff. Aber, auch hier trägt sie Bezeichnung Sinn für mehrere Dinge:

Duden - Deutsches Universalwörterbuch 2001

Gebrü|der [mhd. gebruoder, gebrüeder, ahd. gibruoder, Kollektivbildung zu Bruder]: 1. (veraltet) Gesamtheit der Brüder einer Familie. 2. (Kaufmannsspr.) Brüder, die ein Unternehmen gemeinsam leiten; Abk.: Gebr.

Was ist nun mit den Schwestern? Geschwister war früher die Bezeichnung für die Gesamtheit der Schwestern.
Ob es eine Sprachregelung gab, wo sich Gebrüder zu Geschwister wandeln, sobald ein Mädchen in die Familie geboren wurde (bei den sieben Raben z.B.) entzieht sich bisher noch meiner Kenntnis. Fakt ist, die Bezeichnung Geschwister ist in unserer Zeit die einzige verwendete Bezeichnung, um den Familienstatus zu bezeichnen und somit werden auch in einer Familie mit zwei Söhnen die Kinder als Geschwister bezeichnet.


nach oben springen

#2

RE: Gebrüder und Geschwister

in Definitionen und Erklärungen 29.09.2006 17:49
von mande (gelöscht)
avatar

Im französichen frères et soeurs. Während für geschwisterlich ich nur den ausdruck fraternel kenne. Beide gehen sich also in männlich auf.
Für Geschwisterliebe -amour fraternel.
Und Geschwisterpaar- frère et soeur.

Im finnischen, Geschwister = sisarukset. Mädchen und Jungen, Und auch nur Mädchen.
Sisar = Schwester

veljekset = Brüder, Gebrüder
veli = Bruder

sisarellinen = schwesterlich
veljellinen = brüderlich

Mit freundlichen Grüssen

Mande:blumeblueht:

[ Editiert von mande am 29.09.06 18:06 ]


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse
Erstellt im Forum Märchenfilme von Gemini
0 19.01.2013 13:37goto
von • Zugriffe: 246
Artikel in Die Weltwoche - Schweiz
Erstellt im Forum Sind Märchen noch zeitgemäß ? von Gemini
3 03.10.2019 18:03goto
von Sarah • Zugriffe: 1534
Spuk unterm Riesenrad
Erstellt im Forum märchenhafte Fernsehserien von Gemini
2 16.11.2007 18:31goto
von • Zugriffe: 2041
Jacob und Wilhelm (Gebrüder) Grimm
Erstellt im Forum Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm von Gemini
41 26.10.2019 13:25goto
von jonesswilson • Zugriffe: 3247
eine Hänsel und Gretel Variante
Erstellt im Forum Bechsteinmärchen von Gemini
0 10.04.2006 22:40goto
von • Zugriffe: 1175

Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jette
Besucherzähler
Heute waren 5 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 784 Themen und 3469 Beiträge.


Besucht mich auch durch klick aufs Bild



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de