logo
#1

RE: von hinten durch die kalte Küche

in Redensarten und Sprichwörter 11.04.2006 23:08
von Gemini | 11.637 Beiträge | 12100 Punkte

kamen die Rittersleut in die Burg geschlichen, wenn ihr Kriegszug nicht den gewünschten Erfolg brachte.
Vorn, das war der Prachtweg über die Zugbrücke, durchs große Tor,
von hinten, das war der Dienstmannweg, über den Steg, der Lieferanteneingang sozusagen und der führte zum Küchentrakt.

Das wurde uns auf einer Führung auf der Burg Stargad (Neubrandenburg) erklärt, auch was die Fettnäpfe bedeuten, in die man treten kann, aber da könnt ihr noch raten...


nach oben springen

#2

RE: von hinten durch die kalte Küche

in Redensarten und Sprichwörter 11.04.2006 23:28
von HolySmokes | 7.719 Beiträge | 7719 Punkte

Ah, mein Tipp wäre gewesen, dass man uneingeladen und überraschend kommt, daher ist die Küche auch kalt.

Zu den Fettnäpfchen hatte ich ja schon einmal etwas gepostet, war das auch die Erklärung, die Du selber hast?


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der Schatten - eines der düsteren Andersenmärchen
Erstellt im Forum Andersenmärchen von Gemini
3 23.02.2019 01:52goto
von William • Zugriffe: 366
Der Rosenelf
Erstellt im Forum Andersenmärchen von Gemini
0 28.05.2007 09:36goto
von • Zugriffe: 525
Die Geschichte von der abgehauenen Hand
Erstellt im Forum Märchen von Wilhelm Hauff von Gemini
0 28.05.2007 06:45goto
von • Zugriffe: 533
Der Sandmann
Erstellt im Forum Andersenmärchen von Gemini
0 26.05.2007 21:55goto
von • Zugriffe: 592
Der gekaufte Traum
Erstellt im Forum Märchen von anderen Kontinenten von Aramesh
0 14.05.2007 13:04goto
von • Zugriffe: 849
Wenn man sich etwas hinter die Ohren schreibt,
Erstellt im Forum Redensarten und Sprichwörter von HolySmokes
1 23.05.2006 01:33goto
von • Zugriffe: 469

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jette
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 768 Themen und 3351 Beiträge.


Besucht mich auch durch klick aufs Bild



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de