logo
#1

RE: Kinderbuchverlage

in Märchenschreiber 09.05.2007 15:45
von Gemini | 11.637 Beiträge | 12100 Punkte

LOEWE-VERLAG


Mit der Verlagsphilosophie, Kinder schon von klein an mit viel Freude ans Lesen heranzuführen, entstanden ab Mitte der 70er Jahre zwei Reihen, die inzwischen zu Markenzeichen des Loewe Verlags geworden sind: die LeseRiesen sowie die heute noch bekannten Leselöwen. Über 14 Millionen verkaufte Exemplare der Leselöwen unterstreichen die Ausnahmestellung des Verlags im Bereich der Erstleseförderung. Bis 1995 wurde die Erstleseförderung, für die so anerkannte Autoren wie Manfred Mai oder Cornelia Funke gewonnen werden konnten, systematisch auf die aus vier Stufen bestehende Loewe-Leseleiter ausgebaut.

Neben der Erstleseförderung wurde in den letzten Jahren auch der frühkindliche Bereich für Kinder von 0 bis 4 Jahren ausgebaut. Hierzu liegen inzwischen etablierte Bilderbuch- und Vorlesereihen sowie ein innovatives Pappbilderbuchprogramm vor. Für die Leser ab 9 Jahren bietet der Loewe Verlag u.a. mit seinen Erfolgsreihen wie Das magische Baumhaus von Mary Pope Osborne oder Isabel Abedis Reihe um Lola, die sich schon nach kurzer Zeit als sehr erfolgreiche Kinderbuchserie etablieren konnte und Kult-Status erreicht hat. Sehr erfolgreich - bei Lesern und Kritikern - hat sich auch das Angebot der Romane für Jugendliche ab 12 Jahren entwickelt.

Manuskripte

Sie haben ein Buch geschrieben oder Illustrationen angefertigt und fragen sich nun, an wen Sie Ihr Manuskript bzw. Ihre Arbeitsproben senden können?

Sie können uns - unverbindlich - eine Leseprobe Ihres Manuskripts oder einige neuere, farbige Arbeitsproben zusenden. Wir möchten Sie jedoch bitten, Folgendes zu beachten:

* Bitte informieren Sie sich vorab über unser Verlagsprogramm, um sicher zu gehen, dass Ihr Manuskript/ Ihre Illustrationen in unser Verlagsprogramm passen könnten.
* Als Leseprobe ist es ausreichend, wenn Sie uns eine Inhaltsangabe und ein Probekapitel zukommen lassen, ausgenommen davon sind Kurzgeschichten.
* Bei Illustrationen ist es wichtig, dass wir anhand Ihrer Arbeitsproben Ihre gesamte illustratorische Bandbreite einsehen können.
* Bitte senden Sie uns keine Originale, da wir für diese keine Haftung übernehmen können, sondern ausschließlich Kopien.
* Senden Sie Ihre Unterlagen bitte als Papierausdruck, bitte keine CDs, Disketten oder handschriftliche Texte.
* Bitte legen Sie einen frankierten Rückumschlag bei, falls Sie eine Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen.
* Da wir täglich sehr viele Angebote erhalten, kann die Prüfung Ihrer Unterlagen einige Zeit in Anspruch nehmen. Wir möchten Sie deshalb um etwas Geduld bitten. Sehen Sie bitte von telefonischen und schriftlichen Nachfragen ab, Sie bekommen auf jeden Fall eine Rückantwort.

Senden Sie Ihre Unterlagen bitte an folgende Adresse:
Loewe Verlag GmbH
Redaktion
Andrea Teufel
Bühlstraße 4
95463 Bindlach


© Loewe Verlag

[ Editiert von Administrator Gemini am 09.05.07 16:06 ]


Liebe Grüße
Bettina

Rezitante und Musäusfan-ny
nach oben springen

#2

RE: Kinderbuchverlage

in Märchenschreiber 09.05.2007 15:56
von Gemini | 11.637 Beiträge | 12100 Punkte

rororo rotfuchs

...zählt zu den traditionsreichsten Taschenbuchreihen auf dem deutschen Buchmarkt. 1972 von Uwe Wandrey gegründet, wurde rororo rotfuchs bald zum Synonym für moderne, gegenwartsbezogene Kinder- und Jugendliteratur.

In seiner nunmehr über 30jährigen Geschichte hat rotfuchs mehrmals sein Gesicht gewechselt. Bücher mit hohem literarischen Anspruch gehören weiterhin zum Programm, hinzugekommen ist die unterhaltende Kinder- und Jugendliteratur.

Im breiten erzählerischen Bereich finden Bücher für die Kleinsten, wie Markus Osterwalders Klassiker „Bobo Siebenschläfer“ oder Angela Sommer-Bodenburgs berühmte Geschichten vom „Kleinen Vampir“, ebenso ihren Platz wie die beeindruckenden Jugendromane „Ich habe einfach Glück“ von Alexa Hennig von Lange und „Prinz William, Maximilian Minsky und ich“ von Holly-Jane Rahlens, die beide mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet wurden.

Neue Reihen prägen den Unterhaltungsbereich. Chaos, Küsse, Katastrophen zählt zu den erfolgreichsten Reihen für Teenager auf dem deutschen Markt. Ein Pony für alle Fälle hat auf Anhieb eine große Fangemeinschaft unter den jüngeren Lesern gefunden.

Als einer der wenigen Kinder- und Jugendbuchprogramme bietet rororo rotfuchs unterhaltsamen Lesestoff mit deutsch-englischen Büchern an – und unterstützt diese Titel für die Schule mit Unterrichtsmaterial zum Downloaden.

Zu unseren Autoren gehören u.a.: Roald Dahl, Christoph Drösser, Zoran Drvenkar, Wolfram Eicke, Valentine Ermatinger, Mary Hogan, Alexa Hennig von Lange, Ildikó von Kürthy, Ann Ladiges, Martine Murray, Petra Oelker, Markus Osterwalder, Holly-Jane Rahlens, Jan-Uwe Rogge, Angela Sommer-Bodenburg, Margret Steenfatt, Hortense Ullrich.

Zu unseren Illustratoren gehören u.a.: Daniela Chudzinski, Anke Faust, Regina Kehn, Barbara Korthues, Jan Lieffering, Felix Scheinberger, Birgit Schössow, Barbara Scholz, Annette Swoboda, Sabine Wilharm.

Leitung redaktion rotfuchs: Christiane Steen

Rowohlt Taschenbuch Verlag
Redaktion rororo rotfuchs
Hamburger Straße 17
21465 Reinbek


Liebe Grüße
Bettina

Rezitante und Musäusfan-ny
nach oben springen

#3

RE: Kinderbuchverlage

in Märchenschreiber 09.05.2007 16:02
von Gemini | 11.637 Beiträge | 12100 Punkte

fischerverlage

An wen kann man Manuskripte senden ?
Möchten Sie uns gerne ein Manuskript schicken, so bitten wir Sie folgendes zu beachten: Bitte keine handschriftlichen Texte, keine Disketten und keine E-Mails!


* es genügen ein Exposé, ein Probekapitel und eine Inhaltsangabe, erst auf Anfrage das gesamte Manuskript
* bitte den Text mit PC oder Schreibmaschine schreiben; Ausdruck: 30 Zeilen à 60 Anschläge, anderthalbzeilig
* die Seiten nur einseitig beschreiben
* da wir keine Texte zurücksenden können, bitte niemals das Original, sondern nur Kopien schicken


Bitte wenden Sie sich direkt an die jeweils zuständigen Lektorate:


Fischer Taschenbuch Verlag
Hedderichstr. 114
60596 Frankfurt a.M.


* Programmbereich Deutsche Literatur
* Programmbereich Fremdsprachige Literatur
* Programmbereich Klassisches Sachbuch/Wissenschaft
* Programmbereich Unterhaltung
* Programmbereich Populäres Sachbuch/Ratgeber
* Programmbereich Frau in der Gesellschaft
* Programmbereich Kinderbuch
* Programmbereich Handbuch/Nachschlagewerke

Bitte rechnen Sie mit einem Zeitraum von 10-12 Wochen, bis Sie von uns
hören.

Sicher haben Sie Verständnis dafür, daß bei den vielen Einsendungen unverlangter Manuskripte nicht alle zu Büchern werden können. Eine Absage unsererseits bitten wir Sie daher keinesfalls als ein endgültiges Urteil der Qualität Ihrer Texte aufzufassen.

Vielen Dank für Ihr Interesse


Liebe Grüße
Bettina

Rezitante und Musäusfan-ny
nach oben springen

#4

RE: Kinderbuchverlage

in Märchenschreiber 09.05.2007 16:18
von Gemini | 11.637 Beiträge | 12100 Punkte

KNABE VERLAG WEIMAR
Knabes Jugendbücherei



ist wieder da!

und es heißt:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung hier

Wenn Sie Autor oder Illustrator von Kinder- und Jugendbüchern sind, können Sie sich hier direkt online bewerben. Unsere volle Aufmerksamkeit für die eingereichten Unterlagen und eine persönliche Antwort sind Ihnen garantiert. Aus organisatorischen Gründen bevorzugen wir elektronische Bewerbungen. Füllen Sie bitte das nachstehende Formular sorgfältig aus oder senden Sie Ihre Bewerbung per Email an bewerbung@knabe-verlag.de. Wir würden uns freuen, wenn Ihrer Einreichung eine kurze Vita beiliegen würde.


Liebe Grüße
Bettina

Rezitante und Musäusfan-ny
nach oben springen

#5

RE: Kinderbuchverlage

in Märchenschreiber 09.05.2007 16:27
von Gemini | 11.637 Beiträge | 12100 Punkte

Leipziger Kinderbuchverlag
leiv


Der Verlag

Seit seiner Gründung im Jahr 1991 verfolgt leiv Leipziger Kinderbuchverlag ein verlegerisches Konzept, das vornehmlich den Kinderbuchklassikern Osteuropas gilt und auch das „Best of” DDR-Kinderliteratur einzuschließen versucht.

Dies ist keine Begrenzung unseres Horizontes, denn auch junge Autoren und Illustratoren aus Westen, Süden und Norden finden unsere Aufmerksamkeit.

leiv Leipziger Kinderbuchverlag in der Tschaikowskistraße

Wie jeder Verlag, der gute Bücher für Kinder ediert und sich seiner Verantwortung als Vermittler von Werten bewusst ist, führt leiv in seinem Programm Autoren und Illustratoren, deren Werke „Langzeitwirkung” ausstrahlen.

leiv Leipziger Kinderbuchverlag in der Tschaikowskistraße

Die Geschichten vom Maulwurf (Zdenek Miler, Prag), dem Zauberer der Smaragdenstadt (Alexander Wolkow und Leonid Wladimirski, Moskau), dem Pechvogel Alfons Zitterbacke (Gerhard Holtz-Baumert, Berlin), dem hintersinnigen Spaßvogel Ottokar (Ottokar Domma und Klaus Vonderwerth, Berlin), den Abenteuern des kleinen Ferdinand (Ondrej Sekora, Prag), die Drei lustigen Gesellen (Eno Raud und Edgar Valter, Tallinn) oder die Lustigen Geschichten (Wladimir Sutejew, Moskau) prägen das Verlagsprogramm bis heute.

Hinzu treten Bücher von Peter Abraham, Klaus und Peter Ensikat, Hans-Eberhard Ernst, Werner Heiduczek, Uwe Kant, Christa Kozik, Günter Kunert, Lutz Rathenow, Wolf Spillner, Hansgeorg Stengel und viele andere. Namhafte Illustratorinnen und Illustratoren wie Peter Bauer, Manfred Bofinger, Konrad Golz, Egbert Herfurth, Cleo Petra Kurze, Jutta Mirtschin, Thomas Schallnau, Christa Unzner, Klaus Vonderwerth u.a. sind bei leiv präsent.

leiv Leipziger Kinderbuchverlag in der Tschaikowskistraße

Auch versteht sich der Verlag als ein Forum für junge Autoren und Grafiker, die bei leiv ihren ersten „Auftritt” haben.

Auf die sich stets dynamisch verändernden Erwartungshaltungen unserer jungen Leser zu reagieren, bedingt geradezu ein mobiles Programm ohne allerdings den uns selbst gesetzten Qualitätsanspruch zu verlassen.

Und so möchte es leiv auch in Zukunft halten.

Die Büchermacher von leiv

kontakt


Liebe Grüße
Bettina

Rezitante und Musäusfan-ny
nach oben springen

#6

RE: Kinderbuchverlage

in Märchenschreiber 10.05.2007 12:46
von Gemini | 11.637 Beiträge | 12100 Punkte

Kinderbuchverlag Wolff

Der Kinderbuchverlag Wolff
Der Verlag wurde im Frühjahr 2005 gegründet und wird auf der Internationalen Buchmesse in Frankfurt sein erstes Programm vorstellen. Der Verlag hat seinen Sitz in Bad Soden am Taunus. Der Verleger ist Thomas Wolff.

Die fünf „Wir-wollen“ vom Kinderbuchverlag Wolff
Wir halten die Kombination von Buch und CD für ideal. Deshalb wollen wir im Programm immer Bücher haben, bei denen auch eine Hörbuch- oder Hörspiel-CD dabei ist.

Wir wollen Bücher machen, die andere nicht machen, weil ihnen die Illustrationen zu schrill, der Text zu gewagt oder der Inhalt zu ausgefallen ist.

Kinder haben ein Recht auf Qualität. Deshalb wollen wir hochwertige Bücher und CDs machen. Im Inhalt und in der Verarbeitung.

Wir wollen Bücher und CDs vor allem mit unbekannten Illustratoren, Autoren und Komponisten machen. Die Etablierten bekommen überall eine Chance.

Wir werden aber auch immer wieder Bücher mit prominenteren Autoren, Illustratoren oder Musikern machen - denn dadurch wird die Presse auch auf die Unbekannten aufmerksam ...

Manuskripteinsendungen

Liebe Autorinnen und Autoren,
liebe Illustratorinnen und Illustratoren,

Sie können uns gerne Ihre Manuskripte auf dem Postweg oder elektronisch zusenden. Wir bitten Sie, die folgenden Hinweise unbedingt zu beachten, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können:

Bitte informieren Sie sich vorher gut über unser Programm und überlegen Sie sehr genau, ob Ihre Illustrationen und Texte dazu passen - Qualität, Inhalt, Stil und Umfang sind entscheidend.

Legen Sie Manuskripten bitte immer ein kurzes Anschreiben, max. eine Seite, bei und führen Sie Ihre vollständigen Kontaktdaten mit eMail-Adresse und Telefonnummer auf.

Bitte senden Sie nicht Ihr ganzes Manuskript, sondern lieber eine kurze Inhaltsangabe und Leseprobe.

Bitte schicken Sie nie Originalunterlagen, sondern nur Kopien.

Bei elektronischer Einsendung: Bitte senden Sie keine Daten über 2 Megabyte per eMail.

Eine Rücksendung eingesandter Manuskripte erfolgt nur, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wurde.

Bitte beachten Sie, dass Sie in der Regel mit einer Bearbeitungszeit von ca. 3 Monaten rechnen müssen.

Sehen Sie bitte von telefonischen und schriftlichen Nachfragen ab, diese können wir aufgrund einer Vielzahl an Einsendungen nicht beantworten.

Der Kinderbuchverlag Wolff haftet nicht für unverlangt eingesandte Manuskripte oder Manuskriptteile.


Anschrift für Manuskripteinsendungen:
Kinderbuchverlag Wolff
Lektorat
Sulzbacher Straße 3
65812 Bad Soden

Oder per eMail an:
lektoratkinderbuchverlagwolff.de
Nur Daten unter 2 Megabyte Dateigröße!


Liebe Grüße
Bettina

Rezitante und Musäusfan-ny
nach oben springen

#7

RE: Kinderbuchverlage

in Märchenschreiber 10.05.2007 13:34
von Gemini | 11.637 Beiträge | 12100 Punkte

Baumhaus Buchverlag


Manuskripte
Hinweise zum Einsenden von Manuskripten

Bei der großen Anzahl von Manuskripten, die wir täglich erhalten, ist es uns leider nicht möglich, Absagen detailliert zu begründen. Möchten Sie uns dennoch ein Manuskript, ein Exposé oder einige Illustrationen zusenden, bitten wir Sie folgende Punkte zu beachten:

* Informieren Sie sich bitte auf unserer Internetseite oder in einer Buchhandlung über unser Programm.
* Schicken Sie bitte keine kompletten Manuskripte ein, sondern eine kurze Inhaltsangabe und/ oder ein Probekapitel.
* Handschriftliche Texte, Disketten, CD-ROMs und E-Mails können wir leider nicht annehmen.
* Bitte schicken Sie auf keinen Fall Originale. Bei Illustrationen reicht es, wenn Sie die Entwürfe in schwarz-weiß schicken und drei Farbkopien beifügen.
* Für unverlangte Manuskripte und Illustrationen kann leider keine Haftung übernommen werden.
* Aus Kosten- und Zeitgründen können wir unverlangt eingesandte Manuskripte nur dann zurücksenden, wenn ein Rückporto beiliegt.
* Bitte beachten Sie, dass Sie mit einer Bearbeitungszeit von einigen Monaten rechnen müssen.
* Sehen Sie bitte von telefonischen und schriftlichen Nachfragen ab. Sie werden in jedem Fall von uns schriftlich benachrichtigt.
* Senden Sie Ihre Unterlagen an folgende Adresse:
Baumhaus Verlag GmbH
Lektorat
Juliusstraße 12
60487 Frankfurt am Main


Liebe Grüße
Bettina

Rezitante und Musäusfan-ny
nach oben springen

#8

RE: Kinderbuchverlage

in Märchenschreiber 10.05.2007 13:53
von Gemini | 11.637 Beiträge | 12100 Punkte

Der Cecilie Dressler Verlag


Auch nach der Umbenennung des Verlages Williams & Co. in Cecilie Dressler Verlag setzte Cecilie Dressler die Linie Edith Jacobsohns mit einem starken Gewicht auf englischen Kinderbüchern und Klassikern fort. 1945 erhielt sie als eine der ersten eine Verlagslizenz in Berlin. Bald nach dem Krieg verkaufte Kurt Maschler den Verlag nun auch offiziell an Cecilie Dressler. Nachkriegsbücher, zumeist Nachauflagen, erschienen bis 1955 teilweise sowohl unter der Bezeichnung Cecilie Dressler Verlag als auch unter dem alten Verlagsnamen Williams & Co.
Aus Altersgründen verkaufte Cecilie Dressler 1971 ihren Verlag an die Gesellschafter des Oetinger Verlages, denen sie seit langen Jahren freundschaftlich verbunden war. Seitdem wird der Cecilie Dressler Verlag als eigenständiger Verlag in Hamburg weitergeführt.
Der bekannteste Autor des Cecilie Dressler Verlages ist bis heute Erich Kästner. Auf Wunsch von Erich Kästner selbst erscheinen alle seine Bücher für Kinder mit den unverwechselbaren Zeichnungen von Walter Trier und Horst Lemke im Cecilie Dressler Verlag. Sie sind bis heute in circa sechzig Sprachen übersetzt.
Auch zahlreiche andere Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur, vorwiegend englischsprachiger Autorinnen und Autoren, sind heute noch wesentliche Bestandteile des Verlagsprogrammes: beispielsweise Pu der Bär (A. A. Milne), Doktor Dolittle (Hugh Lofting), Die Kinder von Arden (Edith Nesbit) oder Mary Poppins (P. L. Travers).

Neben der Pflege der Klassiker sieht der Cecilie Dressler Verlag einen Schwerpunkt heutiger Programmarbeit darin, ein lebendiger Verlag zu sein und den Bereich anspruchsvoller zeitgenössischer Unterhaltungsliteratur weiter auszubauen. Das Programm steht heute zunehmend auch für neue deutsche Autorinnen und Autoren; international bekannte Autorinnen und Autoren kommen vorrangig aus dem englischsprachigen und dem niederländischen Sprachraum.
Cornelia Funke wurde mit ihren bei Dressler erschienenen Büchern wie "Drachenreiter", "Herr der Diebe" und der Kult-Serie der "Wilden Hühner" zu einer der beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Kinderbuchautorinnen.
Für das Programm stehen heute außerdem Autorinnen und Autoren wie Eva Ibbotson, Michael Murpurgo, Bjarne Reuter, Jerry Spinelli, Dagmar Chidolue, Sabine Ludwig, Dorothee Raab, Tilman Röhrig und Sigrid Zeevaert oder Illustratoren wie Sabine Wilharm, Regina Kehn, Tony Ross, Kerstin Meyer und Janosch.
Viele der Autorinnen und Autoren des Cecilie Dressler Verlages erhielten internationale und nationale Preise. Sechs Mal wurden Dressler-Bücher mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet, u. a. im Jahr 2000 "Hodder, der Nachtschwärmer" von Bjarne Reuter.

Was mache ich, wenn ich dem Dressler Verlag ein Manuskript anbieten möchte?
Wenn es sich nicht um Kurzgeschichten, Gedichte oder Märchen handelt, können Sie einen Papierausdruck (keine CD, E-Mail-Anhang o.Ä.!) mit frankiertem Rückumschlag an das Lektorat schicken. Das Manuskript sollte mit Computer (Maschine) geschrieben sein, einseitig, mindestens 1 1/2-zeilig, mit einer Schriftgröße von mindestens 12 Punkt. Fürs Erste genügen aber ein Exposé (Inhaltsangabe) und eine Leseprobe von ca. 2, 3 Kapiteln.
Cecilie Dressler Verlag
Lektorat
Poppenbütteler Chaussee 53
22397 Hamburg
Was passiert mit einem Manuskript, das ich an den Dressler Verlag schicke?
Wir bekommen täglich Manuskripte zugeschickt, in denen Kinder, Jugendliche und Erwachsene uns ihre Geschichten zur Veröffentlichung anbieten. Die Geschichten werden dann im Lektorat angeschaut und gelesen. Leider können wir aber nur einen Bruchteil davon veröffentlichen. Der Text muss nämlich nicht nur gut geschrieben sein, sondern auch in das Verlagsprogramm passen. Und das ist oft gar nicht so einfach. Alle, die ein Manuskript einreichen, bekommen auch eine Antwort. Da es aber so viele Manuskripte sind, kann das manchmal sehr lange dauern. Also viel Geduld haben!


Liebe Grüße
Bettina

Rezitante und Musäusfan-ny
nach oben springen

#9

RE: Kinderbuchverlage

in Märchenschreiber 22.05.2007 07:31
von Gemini | 11.637 Beiträge | 12100 Punkte

Der Thienemann Verlag

Kinder- und Jugendbücher aus dem Thienemann Verlag haben eine große und lange Tradition. 1849 gründete Karl Thienemann den Verlag in Stuttgart. Damit ist er einer der ältesten Kinder- und Jugendbuchverlage in Deutschland.

Bei Thienemann erscheinen Bücher für alle Altersgruppen zwischen 3 und 16 Jahren, vom hochwertigen Bilderbuch bis zum Roman für junge Erwachsene. Derzeit sind rund 600 Titel lieferbar.


Thienemann Verlag GmbH
Blumenstr. 36
D-70182 Stuttgart
Tel. 0711/210 55-0
Fax: 0711/210 55 39

Kontakt
info@thienemann.de


Liebe Grüße
Bettina

Rezitante und Musäusfan-ny
nach oben springen

#10

RE: Kinderbuchverlage

in Märchenschreiber 22.05.2007 07:42
von Gemini | 11.637 Beiträge | 12100 Punkte

ARENA-Verlag


Verlagsgeschichte

Der Würzburger Arena Verlag wurde 1949 von Georg Popp gegründet.
Seither steht der Name Arena für Spannung, Wissen und Unterhaltung, für informative und anspruchsvolle Kinder- und Jugendliteratur.
1958 bringt Arena als erster Verlag in Deutschland eine Taschenbuchreihe für Kinder- und Jugendliche auf den Markt. Vorreiter ist Arena auch im Bereich der Erstlesebücher. Ein pädagogisch durchdachtes, mehrstufiges Leselernkonzept wurde bereits 1981 entwickelt. 1987 übernimmt der Verlag das Kinder- und Jugendbuchprogramm des Züricher Verlags Benziger und führt es als Edition Bücherbär im Arena Verlag weiter. Seit 2000 gehört das Programm des Ensslins Verlags zu Arena. Mit ca. 3000 lieferbaren Titeln bietet der Verlag heute ein vielfältiges Programm für Kinder und Jugendliche aller Altersstufen.



Programmbereiche

Autoren wie Rainer M. Schröder, Willi Fährmann, Federica de Cesco, Andreas Eschbach, Jürgen Banscherus oder Isabel Abedi prägen neben internationalen Autoren wie Graham P. Taylor und Mary Hoffman das Arena Kinder- und Jugendbuch-Programm. Historische Romane und Fantasy-Literatur bilden einen Schwerpunkt im Jugendbuch. Erfolgreiche Reihen im Kinderbuch sind Andreas Schlüters Computerkrimis, KNISTERS "Hexe Lilli", "Ein Fall für Kwiatkowski" von Jürgen Banscherus oder die Arena Kinderbuchklassiker. Das Arena Taschenbuch-Programm ist so vielseitig wie das Hardcover-Programm. Arena Life und Arena Viva sind etablierte Reihen.
Speziell für den Einsatz in der Schule wurde die Reihe ZOOM entwickelt. Unterrichtserarbeitungen und englische Ausgaben ergänzen das Angebot für Lehrer. "Mehr wissen macht Spaß!" ist das Motto im Arena-Sachbuchprogramm. Die Reihen "Allgemeinbildung" oder "Das will ich wissen", viele Einzeltiteln, Lexika und Atlanten für verschiedene Altersgruppen bieten einen informativen Einblick in spannende Sachthemen. Pappbilderbücher, pädagogisch begleitete Bilderbücher, Kindersachbücher und die Reihe "Mein erstes Bilderwissen" sowie die Bücherbär-Leseschule finden sich im Programm der Edition Bücherbär. Die erfolgreichen Bandolos und zahlreiche Beschäftigungstitel ergänzen das Angebot. Schwerpunkt bei Ensslin sind die Themen Natur und Pferde. Ensslin-Lernspiele bieten ein kompetentes Programm zu elementaren Lernbereichen vom Kindergarten bis zur 6. Klasse.

Arena Verlag GmbH
Rottendorfer Str. 16
D-97074 Würzburg
Telefon (+49) 0931-79644-0
Telefax (+49) 0931-79644-13
info@arena-verlag.de

Geschäftsführung
Albrecht Oldenbourg

Lektorat Ensslin Lernspielprogramm
Katrin Künzel


Liebe Grüße
Bettina

Rezitante und Musäusfan-ny
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das Katzenhaus. Ein Märchen in Versen
Erstellt im Forum Bücher von Gemini
0 16.05.2007 10:19goto
von • Zugriffe: 844

Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jette
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 768 Themen und 3354 Beiträge.


Besucht mich auch durch klick aufs Bild



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de