logo
#1

RE: Das ist aber ein Schlitzohr

in Redensarten und Sprichwörter 11.05.2006 13:14
von Zwilli | 1.389 Beiträge | 1389 Punkte

...sagt man, wenn man von der schlauen, vieleicht sogar hinterhältigen oder verschlagenen Art eines Menschen berichtet. Irgendwie steht man zwischen Bewunderung und Ablehnung dabei. Woher kommt die Bezeichnung Schlitzohr ?


nach oben springen

#2

RE: Das ist aber ein Schlitzohr

in Redensarten und Sprichwörter 13.05.2006 16:17
von Gemini | 11.637 Beiträge | 12100 Punkte

Seit dem Mittelalter gab es Handwerksvereinigungen, die Zünfte.
Für Zunftmitglieder galt ein Ehrenkodex. Bei Verstößen gegen diesen Kodex, dem unzünftigem Verhalten, konnte man die Mitgliedschaft verlieren. Als äußeres Zeichen des Ausschlusses wurde häufig ein zur Zunfttracht gehörender Ohrring aus dem Ohrläppchen gerissen. Das hierdurch entstehende Schlitzohr wurde sprichwörtlich zur Bezeichnung für listige, durchtriebene Menschen.
:schonsospaet:


nach oben springen

#3

RE: Das ist aber ein Schlitzohr

in Redensarten und Sprichwörter 13.05.2006 16:45
von HolySmokes | 7.719 Beiträge | 7719 Punkte

ARGH, menno, ich hab' hier so lange nicht mehr reingeschaut (schäm) und da lese ich das Schlitzohr und habe auch gleich eine Vermutung, die ganz gut gepasst hätte und da steht das schon hier!!! Schon wieder lahme Ente ich...


nach oben springen

#4

RE: Das ist aber ein Schlitzohr

in Redensarten und Sprichwörter 14.05.2006 14:12
von Zwilli | 1.389 Beiträge | 1389 Punkte

hihi Holy, Redensart: Wer zu spät kommt....
aber ich warte darauf, dass Phönix mal wieder vorbei schaut, die kann bestimmt dazu was beitragen


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jette
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 784 Themen und 3469 Beiträge.


Besucht mich auch durch klick aufs Bild



Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de